Bericht Turnerabend 2017: Olympische Spiele der Höhepunkt 2017 in Lausen

Am 25. November 2017 eröffnete IOC Präsident Felder Samuel euphorisch vor über 80‘000 anwesenden Besucher die ersten olympischen Sommer/ - Winterspiele in Lausen.

An der grossen Eröffnungszeremonie nahmen alle anwesenden Turnerinnen und Turnern von klein bis gross teil. Mit der olympischen Fackel wurde das Feuer entfacht und die Spiele konnten beginnen.

Das anwesende Publikum wurde von der Speakerin ins LSF Studio eingeladen und konnte vor Ort via Live Übertragung die Wettkämpfe bestaunen. Das Moderatorenteam begleitete erfrischend durch den Abend. Der Aussenreporter vom Lausner Sportfernsehen berichtete mit spannenden Beiträgen und Interviews. Der kulinarische Höhepunkt setzte das Küchenteam des SV Lausen mit feinem Raclette und köstlichen Lausner Pommes Frites. Wer sein Glück versuchen wollte kaufte ein paar Lösli und erhoffte sich einen tollen Preis an der reichlichen Tombola.

Zur Schlussfeier versammelte sich die ganze Turnerschar noch einmal auf der Bühne und verabschiedete sich unter tosendem Applaus. Das Feuer erlosch und die Fackel zog weiter direkt nach Süd Korea.

Im House of Switzerland feierten die nun durstigen WettkämpferInnen und ihre Fans bis in die frühen Morgenstunden und liessen so diese unvergesslichen olympischen Spiele ausklingen.

Unser Erfahrungsordner haben wir bereits nach Süd Korea weitergegeben und sind auf ihre Spiele gespannt.

Tanja & Simon

Sponsoren